Echtgeld CasinoArtikelhttps://playclub-de.com/ab-wann-darf-man-in-deutschland-in-einem-spielhaus-spielen/Ab wann darf man in Deutschland in einem Spielhaus spielen?

Ab wann darf man in Deutschland in einem Spielhaus spielen?

Unabhängig davon, ob Sie ein absoluter Casino-Anfänger sind oder schon ein paar Spiele ausprobiert haben, gibt es noch einige Dinge, die Sie über Spielcasinos wissen sollten, bevor Sie ein Spielhaus in Ihrer Stadt oder ein Online Spielcasino besuchen. Sind Sie denn schon erwachsen genug, um Ihre Zeit in einem Spielcasino zu verbringen? Darf man Casino ab 18 Jahren besuchen oder sollte man bis 21 warten? In diesem Artikel berichten wir über altersmäßige Beschränkungen in Spielcasinos in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Warum sind Spielcasinos nur ab 21 zugänglich?

Wahrscheinlich wird dieser Fakt Sie nicht überraschen, aber es gibt ein Mindestalter für das Spielen in allen Spielcasinos. Es variiert sowohl nach dem Bundesland, als auch nach dem jeweiligen Spielhaus, da die meisten Bundesländer ein Mindestalter von 21 Jahren vorschreiben, damit man in einem Casino spielen darf. In manchen Spielcasinos können Spieler bereit mit 18 Jahren spielen.

Deswegen ist es wichtig, zuerst die Altersbeschränkungen in einem bestimmten Spielhaus zu überprüfen. Außerdem achten Sie darauf, dass wenn Sie Ihren Ausweis zuhause vergessen, hat das Spielhaus das Recht, Sie nicht hineinzulassen. Selbst wenn Sie über 21 Jahre alt sind und keinen Ausweis vorweisen können, werden Sie zum Zocken nicht zugelassen. Deswegen nehmen Sie Ihre persönlichen Dokumente immer mit, um Ihr Casino Alter nachzuweisen.

Altersbeschränkung in verschiedenen Ländern und Regionen

Es ist allgemein bekannt, dass Menschen in einigen Staaten erst mit 21 Jahren als volljährig bezeichnet werden. Zu solchen Ländern gehören beispielsweise die USA und Kanada. In Deutschland sieht die Situation anders aus. Hier erreicht man die Volljährigkeit mit 18 Jahren. Trotzdem gilt dies für viele Spielbanken Deutschlands leider nicht. Wahrscheinlich werden Sie überrascht, aber es gibt viele Spielcasinos, die man nur mit 21 Jahren besuchen darf.

Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich die Altersbeschränkung in einzelnen deutschen Bundesländern. Zum Beispiel gibt es in Bayern und Baden-Württemberg keine Spielhäuser, die man ab 18 Jahren besuchen kann. In diesen Bundesländern ist jedes Casino ab 21. Die Ursache einer so strengen Altersbeschränkung besteht darin, dass in diesen Bundesländern die Volljährigkeit erst mit 21 beginnt. Dennoch kann man in anderen Teilen des Landes beliebige Spielbanken ab 18 Jahren besuchen.

Wo kann man das Spielcasino ab 21 besuchen?

Viele landbasierte Spielhallen gewähren den Spielern die Möglichkeit, sie ab 18 Jahren einzutreten. Der Grund ist, dass solche Einrichtungen im Unterschied zu Spielcasinos kleiner sind und eine kleinere Auswahl an Spielen anbieten. In solchen Casinos darf man in der Regel nur Automatenspiele zocken. Aber auch um Spielhallen zu besuchen, muss man volljährig sein. Also wenn Sie jünger als 18 sind, können Sie kaum Spielhallen besuchen.

Außerdem darf man in Online-Spielcasinos nur ab 18 Jahren spielen. Und wenn Sie ein Konto erstellen möchten, sollten Sie Ihr aktuelles Alter nachweisen. Es gibt auch so manche Spielothek ab 21. In der Regel sind das Spielcasinos, die in den USA lizenziert sind.

In welchen Fällen kann man bestraft werden?

Wenn Sie noch nicht volljährig sind, sollten Sie keinesfalls in einem Spielhaus falsche Informationen benutzen. Wenn Sie eine Auszahlung tätigen möchten, sollten Sie Ihre Identität nachweisen. Und wenn die Informationen, die Sie angegeben haben, nicht wahr sind, gilt dies als Straftat. Als Folge kann nicht nur Ihr Konto gesperrt, sondern auch eine Anzeige geführt werden.

Es gibt Regeln, die man auf jeden Fall befolgen muss. Also wenn Sie in einem Casino spielen möchten, sollten Sie mindestens 18 Jahre alt sein oder dem bestimmten Casino Deutschland Alter entsprechen. Ansonsten verletzen Sie das Gesetzt und können dafür sogar bestraft werden.

Zusammenfassung: Im Casino dürfen nur Volljährige spielen!

Warum gibt es so viele Spielbanken, die man erst ab 21 besuchen darf? Wie Sie bereits erfahren haben, ist es nicht unbedingt, dieses Alter zu erreichen, da es auch viele Spielbanken gibt, wo man ab 18 Jahren spielen kann. Zu den Ländern, wo man ab 21 spielt, gehören Kanada und die USA. Außerdem gibt es in Bayern und Baden-Württemberg gleiche Altersbegrenzungen.

Wenn Sie in einem Online-Spielcasino spielen möchten, müssen Sie auch volljährig sein. Und wenn Sie in amerikanischen Spielbanken zocken, sollten Sie mindestens 21 Jahre alt sein. Aber in den meisten Spielcasinos dieser Art können Sie ab 18 Jahren spielen. Und natürlich, ist es den Minderjährigen gesetzlich nicht verboten, kostenlos zu spielen. Also wenn Sie das bestimmte Alter noch nicht erreicht haben, können Sie mit Ihren Freunden Poker einfach zum Spaß spielen.

Hinterlasse einen Kommentar